Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



NameS 100
SynonymeS100, S100A, S100B
GruppeTumormarker
MaterialSerum
Stabilität: im separierten Serum ist S100 bei 2-8°C sieben Tage stabil, längere Lagerung bei mind. -20°C.
Präanalytik Serumproben bitte taggleich zum Labor geben oder innerhalb von einer Stunde abzentrifugieren und in ein separates Röhrchen überführen. Separiertes Serum bei 2-8°C lagern.
Einheitµg/l
Normalwert
< 0.15 µg/l
Abrechnung
GOÄ
Position
   Preis €
(1.0-fach)
   Anzahl   Faktor   Preis €
406943.7111.1550.27
Beschreibung Tumormarker der 1. Wahl für die Nachsorge, Therapieüberwachung und Prognose des metastasierten Malignen Melanoms. Nicht geeignet für Screeningzwecke.

Neuronaler Marker für Gliaschädigung z.B. bei Schädel-Hirn-Trauma, hypoxischem Hirnschaden, Schlaganfall und Geburtsasphyxie.
Quellen 1. Guder W. Die Qualität diagnostischer Proben, 7. Auflage 2012, BD / DGKL
2. Thomas L. Labor und Diagnose. 8. Auflage, TH Books 2012, S. 1695-1699