Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



NameRetikulozyten
SynonymeRetikulozytenzahl
GruppeHämatologie - Blutbild
MaterialEDTA-Blut
MethodeLaserstreulichtmessung
Präanalytik Stabilität: 24 h bei Raumtemperatur

Monovette direkt nach Blutentnahme durch Schwenken gründlich mischen
Transport Botendienst empfehlenswert
EinheitPromille
Normalwert
Altersgruppe Wertebereich
0 bis 7 Tage<60 Promille
7 bis 28 Tage<13 Promille
bis 14 Jahre3 - 27 Promille
andere5 - 20 Promille
Abrechnung
GOÄ
Position
   Preis €
(1.0-fach)
   Anzahl   Faktor   Preis €
35524.0811.154.69
Beschreibung Retikulozyten sind Vorstufen der reifen Erythrozyten. Sie enthalten noch Kernreste. Die Anzahl der Retikulozyten ermöglicht die Differenzierung in hypo- normo- und hyperregenerativen Anämien. Sie dient der Ermittlung der Knochenmarkaktivität und Therapiekontrolle bei Mangelanmämien.
Quellen Dörner K. Klinische Chemie und Hämatologie 8.Auflage 2013