Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



NameMasernvirus-IgM
SynonymeMasern
Morbilli
Measles
subakute sklerosierende Panenzephalitis, SSPE
GruppeMasern-Virus
MaterialSerum
Liquor
MethodeCLIA
Frequenz täglich / Folgetag
Indikation V.a. Masern bei Fieber mit makulopapulösem Exanthem, Immunität nach Impfung
V.a. subakute sklerosierende Panenzephalitis, SSPE
EinheitIndex
Normalwert
< 1.1 Index
Abrechnung
GOÄ
Position
   Preis €
(1.0-fach)
   Anzahl   Faktor   Preis €
439617.4911.1520.11
Beschreibung Masernvirus-IgM weist auf eine frische Infektion hin und kann auch unmittelbar nach Impfung auftreten. Die stattgehabte Infektion kann durch zusätzliche Bestimmung von IgG diagnostiziert werden. Bei subakuter sklerosierender Panenzephalitis, SSPE, werden extrem hohe IgG-Werte in Serum und Liquor nachgewiesen.
Quellen Darai G et al. Lexikon der Infektionskrankheiten des Menschen. 4. A. 2012 Springer, Berlin, 521ff