Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



NameLeishmania spp. (PCR)
SynonymeViezerale Leishmaniasis
Leishmaniose
Kala Azar
Leishmania donovani
GruppePCR
MaterialEDTA-Blut
Milzbiopsie
Lymphknotenbiopsie
Knochenmark
Präanalytik Material in sterile Gefäße ohne Zusätze geben
Transport möglicht unverzüglich
Indikation V.a. vizerale Leishmaniose
Normalwert
neg
  Dieser Parameter wird in einem Auftragslabor bestimmt (Originalbefunde verfügbar).
Beschreibung Viszeral Leishmaniose (Kala Azar) ist eine disseminierte intrazelluläre Protozoen-Infektion des retikuloendothelialen Systems durch Leishmania donovani, L. chagasi oder L. infantum, die durch Simulien übertragen wird.

Klinisch imponieren, Fieber, Gewichtsverlust und Splenomegalie. Endemiegebiete sind Inden, Nepal, Bangladesch, Sudan und Brasilien aber die Krankheit kommt weltweit vor.

Die definitive Diagnose wird durch Mikroskopie oder PCR aus Gewebe (Milz, Lymphknoten, Knochenmark) gestellt.