Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



NameKatecholamine im Plasma
SynonymeAdrenalin und Noradrenalin im Plasma
GruppeHormone
MaterialEDTA-Blut
EDTA-Blut direkt nach der Blutabnahme zentrifugieren
Plasma einfrieren
Präanalytik Medikamente wenn möglich 8 Tage vorher absetzen.
Patient sollte vor der Blutabnahme 20 min. liegen
Blutabnahme liegend, Aufregung für den Patienten vermeiden.
Transport tiefgefroren
Beschreibung Untersuchung bei V. a. Katecholamin produzierenden Tumor (Phäochromozytom). Wegen erheblicher physiologischer Schwankungen ist eine Einzelbestimmung wenig aussagekräftig. Als Screening-Test ist die Untersuchung auf Katecholamine im Urin (24 h-Sammelurin) vorzuziehen. Bei positivem Screening ist die Katecholamin-Bestimmung im Plasma im Rahmen von Funktionstesten sinnvoll.