Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



NameHIV-1-Antikörper (Blot)
SynonymeHuman Immunodeficiency Virus
Aquired Immunodeficiency Syndrome
AIDS
GruppeHIV
MaterialSerum
2 ml Vollblut ohne Zusatz
Haltbarkeit: 5 Tage 2 - 8°C
Transport Raumtemperatur
Frequenz bei Bedarf
Indikation Bestätigung eines positiven Suchtests
Normalwert
negativ
Abrechnung
GOÄ
Position
   Preis €
(1.0-fach)
   Anzahl   Faktor   Preis €
440946.6311.1553.62
Beschreibung Bestätigung eines positiven oder fraglichen Suchtests. Individuelle Interpretion der nach Serokonversion erkannten HIV-1 Virusantigene.

Der erstmalig bestätigte HIV-Antikörper-Nachweis muß durch Untersuchung einer zweiten, unabhängig entnommenen Serumprobe, abgesichert werden.
Zur weiteren Beurteilung der Infektion sind die Bestimmung der Viruslast, die Lymphozytendifferenzierung und ggf. weitere Untersuchungen notwendig.

Meldepflichtig nach §7.3 IfSG ist der bestätigte Nachweis einer Infektion mit HIV-1 oder HIV-2. Die Meldung erfolgt nichtnamentlich jedoch mit einer fallbezogenen Verschlüsselung über spezielle Meldebögen direkt an das Robert-Koch-Institut (RKI).
Quellen 1. Gressner A, Arndt T. Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik. 2. A., 2013 Springer, Berlin, 650ff
2. Darai G et al. Lexikon der Infektionskrankheiten des Menschen. 4. A., 2012 Springer, Berlin, 403ff
3. Hoffmann C, Rockstroh JK. HIV 2017. 2017 Medizin Fokus Verlag, Hamburg (www.hivbuch.de)