Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



NameHepatitis-C-RNA quantitativ (PCR, IU/ml)
SynonymeHCV-PCR, Hepatitis-C-PCR, Hepatitis C
GruppeHepatitis C
MaterialEDTA-Blut
MethodePCR
Präanalytik Transport in sterilen Probengefäßen ohne Zusätze
Transport Transport umgehend nach Entnahme innerhalb von 24 Std. bei Raumtemperatur (15 °C bis 25 °C).
Sollte dies wegen langer Transportwege nicht möglich sein, muss gekühlt bei 2 °C bis 8 °C (max. Transportzeit 5 Tage) oder bei mind. -20 °C transportiert werden.
Postversand möglich - Achtung: Versandvorschriften beachten (Gefahrgutrechtliche Hinweise: www.BGW-online.de)
EinheitIU/ml
Normalwert
Geschlecht Wertebereich
männlichnegativ IU/ml
weiblichnegativ IU/ml
Abrechnung
GOÄ
Position
   Preis €
(1.0-fach)
   Anzahl   Faktor   Preis €
478052.4611.1560.33
478229.1511.1533.52
478329.1511.1533.52
478517.4911.1520.11
  Dieser Parameter wird in einem Auftragslabor bestimmt (Originalbefunde verfügbar).
Beschreibung Das Hepatitis-C-Virus ist ein behülltes, einzelsträngiges RNA-Virus (ss(+)RNA) und hat als Erreger der Hepatitis C humanmedizinische Bedeutung.

Der quantitative Direktnachweis dient der Therapieüberwachung und der Abschätzung der Infektiosität.

Hinweis: Als Suchtest bei Verdacht auf Hepatitis C wird in der Regel ein Anti-HCV-EIA eingesetzt.
Quellen 1. Gressner A, Arndt T. Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik. 2. A., 2013 Springer, Berlin,631ff
2. Darai G et al. Lexikon der Infektionskrankheiten des Menschen. 4. A., 2012 Springer, Berlin, 371ff
3. MIQ 25. Diagnostik von Infektionen der Leber. 2006 Elsevier, München