Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



NameHBV-DNA-PCR (IU/mL)
SynonymeHepatitis B
HBV
Hepatitis B Virus
GruppeHepatitis B
MaterialEDTA-Blut
EDTA-Plasma
MethodePCR
Präanalytik Transport in sterilen Probengefäßen ohne Zusätze
Transport Transport umgehend nach Entnahme innerhalb von 24 Std. bei Raumtemperatur (15 °C bis 25 °C).
Sollte dies wegen langer Transportwege nicht möglich sein, muss gekühlt bei 2 °C bis 8 °C (max. Transportzeit 5 Tage) oder bei mind. -20 °C transportiert werden.
Frequenz 1 x wöchentlich
Indikation V.a akute oder chronisch aktive Hepatitis B
Abschätzung der Infektiosität
Therapieindikation und Therapiekontrolle bei chronischer HBV-Infektion
EinheitIU/mL
Normalwert
negativ IU/mL
Abrechnung
GOÄ
Position
   Preis €
(1.0-fach)
   Anzahl   Faktor   Preis €
478052.4611.1560.33
478329.1511.1533.52
478517.4911.1520.11
Beschreibung Die Bestimmung der Viruslast dient der Ermittlung der Indikation für den Therapiebeginn. Unter Therapie sollte es zu einer signifikanten Verringerung der Viruslast (2 log-Stufen) kommen. Bei mangelhafter Senkung der Viruslast unter Therapie ist ggf. eine HBV-Resistenzbestimmung zu erwägen.


Meldepflicht. Ein positiver Nachweis von HBV muss gemäß IfSG durch das Labor namentlich an das zuständige Gesundheitsamt gemeldet werden.

Diagnosemeldung durch behandelnde Ärzte: akute Hepatitis namentlich an das Gesundheitsamt

Bitte auf dem Überweisungsschein die Ausnahmekennziffer 32006 vermerken!
Quellen 1. Gressner A, Arndt T. Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik. 2. A., 2013 Springer, Berlin,631ff
2. Darai G et al. Lexikon der Infektionskrankheiten des Menschen. 4. A., 2012 Springer, Berlin, 371ff
3. MIQ 25. Diagnostik von Infektionen der Leber. 2006 Elsevier, München