Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



NameCrossLaps (CTX-I) ELISA
SynonymeCTX, beta-Crosslaps, Crosslaps
GruppeKnochenstoffwechsel
MaterialSerum
Präanalytik Blutentnahme nüchtern (ca. 12 Stunden Nahrungskarenz) morgens zwischen 7.30 Uhr und 08.30 Uhr
Transport tiefgefroren
Einheitng/ml
Normalwert
0.03 - 1.037 ng/ml
Abrechnung
GOÄ
Position
   Preis €
(1.0-fach)
   Anzahl   Faktor   Preis €
406227.9711.1532.17
  Dieser Parameter wird in einem Auftragslabor bestimmt (Originalbefunde verfügbar).
Beschreibung Der Knochenmarker β-CrossLaps (im Serum), oder kurz CrossLaps, ist ein Labortest zum Nachweis von Abbaufragmenten des Kollagens – Kollagen ist mit einem Anteil von ca. 90 % der Hauptbestandteil der organischen Knochenmatrix. Einsatzgebiet des CrossLaps-Tests ist die Diagnostik bei Osteoporose.

Gegenüber der Knochendichtemessung, die erst nach ca. zwei Jahren einen Hinweis auf die strukturellen Veränderungen des Knochens geben kann, bietet CrossLaps die Möglichkeit, Veränderungen im Knochenstoffwechsel bereits nach drei Monaten nachzuweisen. Somit besteht die Möglichkeit, CrossLaps zur Therapieüberwachung einzusetzen.
Quellen L.Thomas in Labor und Diagnose 2012, Seite 422