Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



NameDifferential-Blutbild (mikroskopisch)
SynonymeAusstrich, Blutausstrich
GruppeHämatologie - Differential-Blutbild (mikroskopisch)
MaterialEDTA-Blut
Kein Heparinblut !!
Präanalytik das Material darf nicht älter als 24 Stunden sein, hämolytisches- oder geronnenes Material ist nicht sicher zu interpretieren.
Frequenz täglich
Normalwert
Abrechnung
GOÄ
Position
   Preis €
(1.0-fach)
   Anzahl   Faktor   Preis €
36805.2411.156.03
Beschreibung Aufgrund ihrer Morphologie, ihres Färbeverhaltens und -soweit bekannt- ihrer Funktion werden die Leukozyten in verschiedenen Arten eingeteilt.
Bei der mikroskopischen Betrachtung werden die Zellen einzeln nach Größe, Kern-Plasma-Relation, Kernform und -struktur, Zytoplasmafarbe und -granulierung klassifiziert. Nur bei genauer Kenntnis und folgerichtiger Anwendung dieser Kriterien sind Blutausstriche reproduzierbar auszuwerten.
Die mikroskopische Auswertung des Blutausstriches umfasst:
- Plausibilitätskontrolle der vom Hämatologie-Analyzer angegebenen Zellzahlen
- Differenzierung der Leukozyten
- Beurteilung der Morphologie der Erythrozyten und Thrombozyten
- Beachtung von Zellaggregaten und Satellitenphänomenen
- Nachweis von Parasiten
Quellen Thomas L: Labor und Diagnose. 8. Auflage, 2012, S. 755 – 766
W.Rick: Klinische Chemie und Mikroskopie. 5.Auflage, S.27-41
Onkopedia
Fuchs R. Und Staub P. Manual Hämatologie 2014