Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



NameCT-proAVP (Copeptin)
SynonymeCopeptin, C-terminales proAVP
GruppeHormone
MaterialSerum
Präanalytik Blutentnahme sollte morgens nach mindestens 8h Dehydratation stattfinden.
Einheitpmol/l
Normalwert
1.5 - 15.3 pmol/l
  Dieser Parameter wird in einem Auftragslabor bestimmt (Originalbefunde verfügbar).
Beschreibung Copeptin, ein Glykopeptid, entsteht aus dem C-terminalen Teil des Prohormons von Vasopressin (ADH). Copeptin-Werte sind insbesondere bei Patienten mit schweren Erkrankungen wie Sepsis, aber z. B. auch bei Herzinsuffizienz, erhöht.

Copeptin ist, anders als ADH, im Serum und EDTA-Plasma bei Raumtemperatur für 7 Tage stabil.
Quellen Khan in: Circulation. Band 115, Nr. 16, 24. April 2007, S. 2103–2110. PMID 18291667